EINE BEEINDRUCKENDE SHOW VON FREIFLIEGENDEN PAPAGEIEN

Vorführungen finden durchgehend ab Samstag den 9. Februar bis einschliesslich Mittwoch den 11. November 2019 statt.

Zwei Vogelliebhaber haben ihre Kompetenzen vereint – und ihre Papageien – um eine großartige Vorstellung zu erschaffen: reich an Farben, Sanftheit und Emotionen. Diese endet mit einem Schauspiel an Vögeln im Freiflug. Wir sprechen von Fabrice TRAPP, den Besucher des Zoos von Amneville sehr bekannt, und Juan GUTIERREZ, einer des bekanntesten Papageien-Dresseure in Europa.

 

Etwa 15 Papageien (Grünflügelaras, Hellrote Aras, Gelbbrustaras, Weisshaubenkakadus, Blaustirnamazone) sind die Protagonisten der Show. Diese findet im grandiosen Saal TIGERWORLD mit 2.000 Plätzen statt. Wir möchten darauf hinweisen, dass der Raum im Winter beheizt und im Sommer klimatisiert ist.

Vor dem Hintergrund digitaler Projektionen und Spezialeffekte, die den Dschungel und den Klimawandel hervorrufen, gibt der Sprecher zunächst einige pädagogische Informationen über die Papageien: Eigenschaften, Lebensweise, welchen Bedrohungen sie ausgesetzt sind, durch die Abholzung und den Handel.

Im Anschluss erscheinen die Papageien flügelschlagend und erreichen ihre Pfleger: Fabrice und Juan, die gleiche Leidenschaft, die gleiche Sanftheit mit den Tieren, eine unglaubliche Verbundenheit mit den Papageien! 30 Minuten lang erleben Sie die Spiele zwischen den Tieren und Ihren Pflegern, ein Spiel, welches die Schönheit und die natürlichen Fähigkeiten der Tiere hervorhebt: sie sind Kletterer, Spieler, Schelme, sehr intelligent.

Besucher, meist Kinder, sind eingeladen, an bestimmten Übungen teilzunehmen: ein unvergesslicher Moment!

Das Finale ist zauberhaft, mit einem Dutzend Ara im Freiflug im Saal, die dann einzeln auf die Hände der Pfleger landen.

"A TIRE D’AILES" ist eine halbe Stunde pures Staunen. Eine Hommage an die Schönheit und Intelligenz der Papageien.

Ab dem 30. März 2019: eine bis drei Vorstellungen am Tag, je nach Zulauf.