Schneeleopard

Das Gespenst des Himalaja

Obwohl die Population dieser Art heutzutage immer weiter abnimmt, kommt dieser Spitzname nicht von einer kleinen Anzahl von Exemplaren, sondern von einer legendären Diskretion, die sie in ihrem natürlichen Lebensraum fast unsichtbar macht. Dieser Panther ist zwischen 500 und 5800 m im Himalaya-Gebirge zu finden. Zwischen niedergerissenen Wäldern und unwegsamen Geröllhalden hat seine Fähigkeit, selbst dem erfahrensten Auge unbemerkt zu begegnen, den Schneeleoparden zu einem der geheimnisvollsten und rätselhaftesten Tiere der Erde gemacht.

Der Zeuge einer gesunden Natur

Die Anwesenheit dieses Tieres mit seiner gut gehüteten Moral sagt uns etwas über den Gesundheitszustand seines Ökosystems aus. Wenn die Populationen der Schneeleoparden wachsen, bedeutet dies, dass ihr Lebensraum gesund ist. Dieselben Lebensräume versorgen durch ihre Trinkwasserquellen fast ein Drittel der Weltbevölkerung.

Newsletter

Abonnieren Sie unseren NewsletteR

Geburten, Neuheiten, bevorstehende Veranstaltungen, Rabatte, Neuigkeiten... Behalten Sie die News des Parks im Auge.