Parc ouvert - mesures Covid 19

Wiedereröffnung am 19. Mai

Nach langen Monaten der Schließung bereiten unsere Teams nun alles vor, um Sie bald wieder in unserem Zoo begrüßen zu können!

18 Hektar Zoolandschaft bieten Ihnen Gelegenheit für einen risikofreien Besuch an der frischen Luft und eine Wiederverbindung mit der Natur.

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen Informationen für Ihren nächsten Besuch, von den geltenden Hygienemaßnahmen bis zu den häufigen Fragen.

Diese Informationen sind den Entwicklungen der Lage in Frankreich unterworfen und können sich infolge von neuen Maßnahmen verändern.

Ihr Zoobesuch

Der Zoo öffnet seine Türen am 19. Mai für alle Besucher !

  • Kommentierte Fütterungen und Vorführungen finden unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen statt (siehe unten); das tagesaktuelle Programm finden Sie hier;
  • Die Tierhäuser (Giraffen-, Elefanten-, Gorilla-, Orang-Utan-Haus und Vivarium) bleiben geöffnet;
  • Es ist nicht notwendig, ein Datum für den Besuch zu reservieren;
  • Weder PCR-Test, Schnelltest noch Impfnachweis sind notwendig, um den Zoo zu besuchen;
  • Die Restaurants und Snackbars sind geöffnet und folgen den Vorgaben der Regierung; ausschließlich Außengastronomie und maximal 6 Personen pro Tisch;
  • Wir empfehlen, die Eintrittskarten online zu kaufen, um die Wartezeiten an der Kasse zu verkürzen und Warteschlangen zu vermeiden (eine Schnellkasse wird speziell für Besucher geöffnet, die bereits Karten haben)

Hygienemaßnahmen

Ihre Eintritts- und Jahreskarten

Alle Eintrittskarten, die online, bei Ihrem Unternehmen oder bei Ticketverkäufern gekauft wurden, werden bis zum 31.12.2021 verlängert.

Si votre pass annuel est encore valable, il sera prolongé de 6,5 mois. Cette prolongation sera faite automatiquement en caisse. = Wenn Ihre Jahreskarte noch gültig ist, wird sie um 6,5 Monate verlängert. Die Verlängerung findet automatisch an der Kasse statt.

Wenn Ihre Jahreskarte zwischen dem 30. Oktober 2020 und dem 18. Mai 2021 abgelaufen ist, wird sie entsprechend der Anzahl der verpassten Schließungstage verlängert, maximal jedoch 6,5 Monate).